Recardio – Erfahrungen, Test & Bewertung 2021

Recardio macht zurzeit in Deutschland Schlagzeilen. Denn hierbei handelt es sich um ein neues Mittel, das den Blutdruck effektiv senken soll. Damit sollen Folgeerkrankungen vermieden werden. In Deutschland leiden fast 40 Millionen Bundesbürger an Bluthochdruck. Oftmals sind sich die Betroffenen der Krankheit gar nicht bewusst.

Die Symptome wie Kopfschmerzen und Schwindel werden oftmals kleingeredet. Wir entschlossen uns aufgrund der medialen Aufmerksamkeit die Behauptungen des Herstellers über Recardio etwas genauer anzusehen.

Was ist Recardio

Was ist Recardio

Der Hersteller von Recardio verkauft ein Nahrungsergänzungsmittel, welches in Kapseln angeboten wird. Es soll den Bluthochdruck natürlich senken können. In Deutschland leiden sehr viele Menschen an der sogenannten Hypertonie, ohne dies zu bemerken. Diese geheime Krankheit kann, ohne erkannt zu werden, sogar zu einem Schlaganfall oder einem Herzinfarkt führen.

Der Hersteller sagt aus, dass Recardio, bei regelmäßiger Einnahme, den Blutdruck senken und auf einem gesunden Niveau halten können. Durch diese Wirkung lassen sich auch Folgeerkrankungen, die durch Hypertonie entstehen, vermeiden.

Recardio Erfahrungen und Bewertungen

Diese Aussagen über dieses neue Präparat machten uns sehr neugierig. Daher suchten wir im Internet und in den sozialen Medien nach entsprechenden Recardio Erfahrungen. Diese stellen wir Ihnen nun auszugsweiße vor.

Recardio Erfahrung Bewertung facebook

Eine Frau, die seit vielen Jahren Bluthochdruck hat, schreibt, dass dieses Präparat ihr Leben sehr verbessert habe. Endlich konnte sie den Blutdruck natürlich senken und es traten keine Nebenwirkungen auf.

Recardio Erfahrungsbericht twitter

Auch diese Frau nahm Recardio nur für wenigen Tage ein, als sich bei ihr Verbessrungen zeigten. Die Einnahme des Präparates fiel ihr sehr leicht und sie ist sehr froh endlich ein wirksames und vor allem natürliches blutdrucksenkendes Mittel gefunden zu haben.

Recardio Bewertung Erfahrungsbericht Recardio

Dieser ältere Mann konnte seinen Bluthochdruck auch durch Recardio innerhalb kurzer Zeit absenken. Er spürte keinen Nebenwirkungen und sein allgemeines Wohlbefinden wurde stark verbessert.

Recardio im Test – Wir präsentieren unser Ergebnis

Recardio Test Selbsttest

Nach diesen positiven Aussagen waren wir eigentlich fast von der Wirkung des Präparates überzeugt. Jedoch wollten wir die Wirkung mit eigenen Augen sehen. Deshalb entschieden wir uns für einen Recardio Test. Da wir selbst keinen Bluthochdruck haben, entschieden wir uns für den Selbsttest zwei freiwillige Probanden zu suchen. Thomas 42 Jahre, und Regine 53 Jahre meldeten sich freiwillig bei uns.

Sie waren damit einverstanden das Präparat für vier Wochen auf Herz und Nieren sowie seine blutdrucksenkende Wirkung für uns zu testen. Beide leiden schon seit vielen Jahren unter zu hohem Blutdruck.

Thomas & Regine
 
Woche 1:

Zu Beginn des Selbsttests informierten wir unsere beiden Probanden über die Anwendung des Präparates. Der Hersteller gibt an, dass der Anwender zum Frühstück eine Recardio Kapsel einnehmen soll. Das mit ausreichend Flüssigkeit. Unsere beiden freiwilligen Probanden versprachen sich an diese Anweisung des Herstellers zu halten. Nun führten wir noch eine Messung des Blutdruckes durch: Thomas 149/92 und Regine 153/98.

Thomas & Regine
Sinkender Blutdruck
Woche 2:

Wir waren sehr gespannt auf die ersten Testergebnisse und luden beide Probanden in unseren Testraum ein. So erfuhren wir, dass Thomas überhaupt keine Probleme mit der Einnahme der Kapseln hatte. Regine informierte uns, dass Sie die Einnahme an einem Tag vergessen hat, aber sonst die Kapseln immer einnahm.

Wir empfahlen ihr sich die Packung von Recardio in der Küche an einen Ort zu platzieren, an dem sie es jeden Morgen gut sehen konnte. Somit wurde sie an die Einnahme erinnert. Nun ging es an die Messung, die an diesem Tag 7 Stunden nach der Einnahme der Kapseln erfolgte. Thomas 145/89 und Regine 150/93. Dies waren für beide sehr erfreuliche Werte, denn bei beiden ging der Bluthochdruck bereits messbar zurück.

Thomas & Regine
Mehr Energie
Woche 3:

In der dritten Woche sprachen wir mit beiden Personen über das Telefon miteinander. Beide nahmen die Kapseln wie vorgeschrieben ein und unsere freiwilligen Probanden fühlen sich viel agiler, als vor dem Start des Selbsttests. Regine war für unseren Tipp mit der sichtbaren Platzierung in der Küche sehr dankbar.

Wir nahmen an, dass dies aufgrund der verbesserten Herzgesundheit geschah. Wir verabredeten für kommende Woche eine weitere Untersuchung von Recardio bei uns und beide stimmten dem zu.

Thomas & Regine
Verbessertes Wohlbefinden
Woche 4:

Unser Selbsttest neigte sich nun dem Ende entgegen und wir waren sehr gespannt auf den Ausgang unseres Selbsttests. Konnte das Präparat wirklich den Blutdruck senken, war die Frage, die wir uns stellten. Zuerst war Thomas an der Reihe. Nach seiner Aussage fühlte er sich viel besser und seine Kopfschmerzen waren weg. Er ging durch seinen Tag mit viel mehr Energie, als zuvor.

Sein Blutdruck betrug jetzt nur noch 128/81. Damit hatte Thomas nun endlich einen normalen Blutdruck. Nun stand noch eine Messung bei Regine an. Auch sie fühlte sich spürbar besser und ihr Schwindel war komplett weg. Ihr Blutdruck betrug jetzt 127/82.

Dies war für sie ein guter Wert, den sie zuerst gar nicht glauben konnte. Aber eine zweite Testmessung bestätigte auch dieses Ergebnis. Wir bedankten uns bei beiden Probanden für ihre Teilnahme an unserem Selbsttest. Nun wussten wir also, dass das Präparat wirklich eine Wirkung hat. Es traten keine Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten auf. Somit konnten wir den Recardio Test abschließen.

Gibt es noch eine andere wirkungsvolle Alternative

In unserem Test konnten wir die Wirkung von Recardio nachweisen. Denn die Kapseln waren nicht nur in der Lage den Blutdruck zu senken, sondern sie konnten die Herzgesundheit im Allgemeinen verbessern. Somit werden gefährliche Folgeerkrankungen vermieden. Jedoch möchten wir Ihnen als guten Rat noch ein weiteres Produkt vorstellen. Damit können Sie die Gesundheit Ihres Kreislaufes unterstützen.

Das Präparat nennt sich Blutamil Komplex Kapseln und ist wieder ein Nahrungsmittelergänzungsmittel, das in Deutschland hergestellt wird. Darin sind Vitamin E enthalten und es ist reich an Omega-3-Fettsäuren. Dieses Präparat konnte bereits unsere Leser überzeugen. Die Wirkung wurde in Tests und Studien unter bewiesen.

  Vergleichstabelle
 Recardio AbbildBlutamil Tabelle
ProduktRecardio
Blutamil
Wirkung Reguliert den Blutdruck
Steigert Wohlbefinden
Fördert Gedächtnis
Reguliert den Blutdruck
Schützt den Cholesterin
Stärkt das Immunsystem
Mögliche
Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt60 Kapseln
60 Kapseln
Dosierung1 Kapsel täglich
2 Kapseln täglich
Reicht für
60 Tage30 Tage
Preis29,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
24,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Versand KOSTENLOS KOSTENLOS
Bewertung⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeit1-3 Tage1-3 Tage
VerlinkungJetzt-2 Dosen GRATIS sichern ButtonJetzt-2 Dosen GRATIS sichern Button

Liegen offizielle Test- und Studienberichte vor?

Während unserer Recherchen fanden wir leider keine Hinweise auf offizielle Tests oder Studien von Recardio. Dies liegt jedoch daran, dass das Präparat erst seit kurzer Zeit auf dem deutschen Markt verfügbar ist. Auch sind keine Tests für ein Nahrungsergänzungsmittel erforderlich, damit es verkauft werden darf.

Wurde Recardio von der Stiftung Warentest untersucht?

Vor einiger Zeit wurden von der Stiftung Warentest Präparate bewertet, die den Blutdruck senken sollen. Hierbei handelte es sich jedoch meist um verschreibungspflichte Medikamente und nicht um Nahrungsergänzungsmittel. Wir fanden während unserer Recherche aber keinen Informationen darüber ob eine Recardio Stiftung Warentest Bewertung stattgefunden hat.

Für wen sind die Kapseln gedacht?

In der heutigen Zeit haben nicht nur ältere Menschen Bluthochdruck. Durch die Ursachen wie mangelnde Bewegung, das Rauchen und eine ungesunde Ernährung sind auch jüngere Menschen von Hypertonie betroffen. Genau an diese Gruppen richtet sich Recardio. Also an alle Personen, die unter Bluthochdruck leiden und diesen gerne auf natürlichem Wege verringern möchten.

Recardio Einnahme

Der Hersteller empfiehlt für eine optimierte Wirkung eine Recardio Einnahme von einer Kapsel pro Tag. Die Anwender sollten diesen am besten zum Frühstück mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Eine Einnahme am Morgen garantiert somit den ganzen Tag über die Wirkung der Kapseln.

Die Wirkung der Kapseln

Recardio Wirkung Wirkstoffe

Wann die Recardio Wirkung einsetzt konnten während unserer ersten Recherche nicht wirklich herausfinden, da wir dazu keine Informationen auf der Webseite des Herstellers fanden. Jedoch konnten wir bei unserem Selbsttest mit zwei freiwilligen Probanden feststellen, dass die Recardio Wirkung circa sechs bis sieben Stunden nach der Einnahme zu spüren und zu messen war. Beide spürten innerhalb dieses Zeitraums den niedrigen Blutdruck und fühlten sich weniger nervös.

Recardio Inhaltsstoffe

Der Hersteller schreibt die schnelle Wirkung des Nahrungsergänzungsmittel den natürlichen Inhaltsstoffen zu. Während unserer Recherchen fanden wir genau diese natürlichen Inhaltsstoffe. Diese sind Thiamin, Riboflavin, Vitamin B6, Hagedorn, Brennnessel. Nun erklären wir Ihnen was diese Begriffe genau bedeuten.

Thiamin: Häufig wird dieser Inhaltsstoff auch als Vitamin B1 bezeichnet. Er hat eine zentrale Wirkung auf das Nervensystem und das Vitamin verbessert die Zirkulation des Blutes.

Riboflavin: Dieser Stoff bildet Antikörper und rote Blutkörper. Sie kennen diesen Inhaltsstoff sicherlich unter der Bezeichnung Vitamin B2.

Vitamin B6: Seit vielen Jahren ist Vitamin B6 für seine blutdrucksenkende Wirkung bekannt. Daher wird dieser Inhaltsstoff auch in Recardio verwendet.

Hagedorn: Über diese Pflanze ist bekannt, dass sie die Fähigkeit hat die Gefäße zu erweitern. Somit hat das Blut mehr Platz zum Fließen und es verringert sich der Blutdruck. Durch diesen Inhaltsstoff wird zusätzlich der Cholesterinspiegel des Blutes verringert und auf ein normales Niveau gebracht.

Brennnessel: Über dieses Kaut ist bekannt, dass es sich positiv auf die Herzgesundheit auswirkt. Früher haben sich Menschen mit den Blättern dieser Pflanze eingerieben, was zugegebener Maßen nicht angenehm war. Umso besser, dass das Pulver dieser Pflanze nun als Inhaltsstoff im Präparat Recardio verwendet wird.

Ist mit Nebenwirkungen und Risiken zu rechnen?

Der Hersteller sagt aus, dass Recardio Nebenwirkungen nahezu ausgeschlossen sind. Dies wird mit den natürlichen Wirkstoffen begründet. Sollten dennoch Unverträglichkeiten auftreten so sind diese immer mit einer Allergie auf einen der Inhaltsstoffe zu erklären. Daher sollten Sie prüfen ob bei Ihnen eine Allergie auf einen der Inhaltsstoffe besteht.

Wo können Sie Recardio kaufen? Apotheke, Amazon, Ebay

Recardio kaufen Preis Preisvergleich

Um Recardio kaufen zu können müssen Sie nicht extra zur nächsten Apotheke fahren. Denn das Präparat können Sie bequem online bestellen. Wir taten dies im Online-Shop Baaboo. Die Bestellung verlieft ohne Probleme und wir können somit diesen Online Shop empfehlen. Auf eBay fanden wir das Präparat auch, allerdings werden dort auch oft Fälschungen angeboten. Auf Amazon fanden wir das Produkt hingegen leider nicht.

Wie hoch ist der Preis der Kapseln

Der Recardio Preis beträgt 39,00 Euro. Hierfür wird eine Packung mit 60 Kapseln angeboten. Bei einer Kapsel je Tag reicht eine Packung dann für 60 Tage, also zwei Monate. Dies ist genug Zeit, um die Wirkung voll zu spüren. Im Online-Shop Baaboo erhalten Sie das Produkt günstiger und zu speziellen Angebote. Dort kosten ebenfalls 60 Kapseln nur noch 29,95 Euro.

Beim Kauf von zwei Packungen gibt es eine Packung kostenlos dazu. Werden drei Packungen gekauft erhalten Kunden zwei Dosen gratis hinzu.

Häufig gestellte Fragen

Viele Menschen leiden unter Bluthochdruck, ohne es zu wissen. Daher verstehen wir, dass es in diesem Bereich viel Ungewissheit gibt. Aber mit Recardio haben Menschen jetzt endlich eine effektive Möglichkeit, den Blutdruck zu senken. In den folgenden Fragen und Antworten finden Sie weitere Informationen.

Ist das Präparat seriös?

Es gibt viele Produkte auf dem Markt, die Wunder versprechen und die Kunden hinter das Licht führen wollen. Jedoch ist dies bei Recardio nicht so. Unsere Recherche und Tests stellten die Wirksamkeit des Präparates fest.

Wo kann ich das Produkt kaufen?

Sie können das Produkt über den baaboo.shop online erwerben. Hier erhalten Sie garantiert das Original Produkt. Dort können Sie auch große Packungen zu einem Sonderpreis bestellen. Dies wird nur dort geboten.

Was verursacht Bluthochdruck?

Die Ursachen für Bluthochdruck sind vielfältig. Zuviel Nikotin, andere Drogen und Alkohol kann eine Ursache für Hypertonie sein. Auch eine ungesunde Ernährung und ein erhöhter Cholesterinspiegel sind Gründe für Bluthochdruck. Auch Übergewicht ist einer der häufigsten Gründe für diese Krankheit. Bei manchen Menschen wird diese Krankheit jedoch auch vererbt.

Was sagen Kritiker über Recardio?

Während unserer Recherche fanden wir sehr vereinzelt negative Meinungen. Jedoch war die Unzufriedenheit immer auf eine falsche oder vergessene Einnahme, über Wochen, zu erklären. Somit liegt dies nicht am Präparat selbst, sondern am Anwender.

Wer sollte es nicht einnehmen?

Das Präparat sollte nicht eingenommen werden, wenn eine Allergie oder Unverträglichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe bekannt ist. Auch sollten schwangeren Frauen und stillende Frauen von einer Abnahme absehen oder zumindest ihren Arzt kontaktieren.

Unsere Recardio Bewertung

Bluthochdruck ist eine sehr gefährliche Krankheit und Menschen, die diese haben, riskieren bei einer fehlenden Behandlung ihr Leben. Denn zu hoher Blutdruck führt zu lebensgefährlichen Folgeerkrankungen wie einem Schlaganfall oder einem Herzinfarkt. Viele Medikamente sind mit Chemie beladen und verursachen starke Nebenwirkungen. Bei Recardio treten jedoch keine Nebenwirkungen auf. Dies ist auf die natürlichen Inhaltsstoffe zurück zu führen.

Die Einnahme ist sehr einfach. Nehmen Sie Recardio einfach mit einer ausreichenden Menge Flüssigkeit am Morgen zu sich. Hier eignet sich die Zeit um das Frühstück sehr gut. Unser Selbsttest mit zwei freiwilligen Probanden zeigte eine Wirkung nach nur sieben Stunden. Die Wirkung senkte nicht nur den Druck des Blutes ab, sondern verbesserte auch noch die Gesundheit des Herz- Kreislaufsystems im menschlichen Körper.

Die positiven Eigenschaften und die Ergebnisse unseres Selbsttests mit zwei freiwilligen Probanden sprechen hier ganz für das Präparat. Auch die Meinungen im Internet sind sehr positiv und die Anwender konnten ihren Blutdruck schnell absenken. Aus diesen Gründen sprechen wir für das Präparat Recardio eine Empfehlung für den Kauf aus da wir es für wirkungsvoll halten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here