Detonic – Erfahrungen, Test & Bewertung 2020

Detonic ist ein neues Nahrungsergänzungsmittel, welches den Blutdruck senken kann. Hierdurch werden Folgeerkrankungen vermieden. Dies ist besonders wichtig, da in Deutschland circa 35 Millionen Menschen an Bluthochdruck, auch Hypertonie genannt, leiden. Der Hersteller verspricht, dass Detonic den Blutdruck auf natürliche Weise senken kann. 

Was ist Detonic?

Detonic ist ein Nahrungsergänzungsmittel, welches in Kapseln verkauft wird. Laut Hersteller kann es auf natürliche Weise den Bluthochdruck behandeln. Wie schon geschrieben leiden 35 Millionen Menschen in Deutschland an Hypertonie und viele wissen es nicht einmal. Wenn diese Krankheit nicht behandelt wird kann sie zu einem Schlaganfall oder einem Herzinfarkt führen.

Der Hersteller behauptet, dass Detonic bei regelmäßiger Anwendung den Bluthochdruck senkt und stabilisiert. Während dieses Nahrungsergänzungsmittel wirkt soll ich auch das Wohlbefinden der Anwender verbessern, denn es soll schon bestehende Blutgerinnsel in den Venen und Arterien beseitigen.

Detonic Erfahrungen und Bewertungen

Diese Aussagen hatten uns neugierig gemacht, weshalb wir beschlossen genauer nach Detonic Erfahrungen zu recherchieren. Wir sahen wir uns deshalb im Internet auf verschiedenen Websites nach Erfahrungsberichten um. Es war uns wichtig diese Informationen von unterschiedlichen Quellen zu sammeln. Nur so konnten wir sicherstellen, dass wir ein allumfassendes Bild über das Präparat erhielten.

Detonic Erfahrungsbericht Bewertung facebook

Der erste Erfahrungsbericht findet sich auf Facebook. Dort beschreibt eine Frau, die unter Bluthochdruck leidet, dass sich ihr Leben durch Detonic komplett gewendet hat. Sie konnte ihren Blutdruck endlich auf natürliche Art und Weise senken und es traten bei ihr keine Nebenwirkungen auf.

Detonic Erfahrung Erfahrungsbericht twitter

In einer Socia media Gruppe konnten wir lesen, dann ein Mann um die 40 die Kapseln seit circa 4 Wochen einnimmt. Er fand die Einnahme sehr einfach und er fühlte sich schon nach kurzer Einnahme des Präparats viel besser und seine Werte des Blutdruckes verbesserten sich.

Detonic Bewertung Detonic

Ein anderer Anwender war auch von Detonic positiv überrascht. Die Einnahme des Pulvers hat neben einer Verbesserung des Blutdruckes aus zur allgemeinen Verbesserung seines Wohlbefindens beigetragen.

Detonic im Test – Wir präsentieren unser Ergebnis

Detonic Selbsttest

Wir waren von diesen Aussagen schon beeindruckt, wollten das aber dann doch mit eigenen Augen sehen. Wir entschieden uns daher für einen Detonic Test. Dieter, 65 Jahre, hat sich als freiwilliger Proband für den Selbsttest zur Verfügung gestellt. Er hat sich bereit erklärt, das Präparat für uns zu testen. Der Proband leidet schon seit vielen Jahren an Bluthochdruck.

In der letzten Zeit kam die Hypertonie Symptome besonders zum Tragen. Der Proband hatte Kopfschmerzen, ist chronisch müde und sah häufig verschwommen. Unser Tester hatte schon in der Vergangenheit verschiedene Medikamente probiert, aber hatte diese nicht vertragen. Daher machte er sich große Hoffnungen, ob er dieses Pröparat vertragen würde.

Dieter (65)
 
Woche 1:

Zu Beginn der ersten Wochen haben wir mit Dieter den genauen Testablauf besprochen und ihn auf die korrekte Einnahme des Präparates hingewiesen. Der Hersteller gibt vor eine Detonic Kapsel zum Frühstück mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen. Die Inhaltsstoffe sollen dafür sorgen, dass sich die Herzfunktion reguliert wodurch sich der Bluthochdruck senken soll.

Dieter versprach uns, dass er sich an die Anweisungen halten würde. Nun haben wir noch den Blutdruck von Dieter gemessen. Dieser lag bei 150/93. Wir haben mit ihm vereinbart, dass wir nach einer Woche die ersten Ergebnisse messen würden. Damit war Dieter einverstanden.

Dieter (65)
Sinkender Blutdruck
Woche 2:

Dieter nahm das Präparat nun in der zweiten Woche. Wir waren sehr gespannt was er zu berichten hatte. Im fiel es sehr leicht, das Präparat zum Frühstück einzunehmen und es machten sich keine Nebenwirkungen oder andere Unverträglichkeiten bemerkbar. Der Proband erzählte uns, dass er bereits nach wenigen Tagen Verbesserungen spürte.

Seine Kopfschmerzen wurden weniger und er war auch nicht mehr so müde, wie sonst. Als wir den Blutdruck gemessen haben, zeigte sich ein Wert von 140/87. Das war für uns ein erster Messbarer Erfolg.

Dieter (65)
Mehr Energie
Woche 3:

Wir haben uns entschlossen auch in der dritten Woche wieder ein Treffen mit Dieter zu vereinbaren. Dies hat er gerne angenommen. Laut seiner Aussage hatte er mehr Energie und er musste keinen Mittagsschlaf mehr halten.

Seine Kopfschmerzen waren sehr deutlich zurückgegangen. Eine Blutdruckmessung ergab einen Blutdruck von 135/85. Dieser Ergebnisse machten ihm sehr viel Mut, Detonic noch weiter einzunehmen.

Dieter (65)
Verbessertes Wohlbefinden
Woche 4:

Nach nun vier Wochen neigte sich der Selbsttest seinem Ende entgegen. Der Proband berichtete uns, dass seine Müdigkeit und seine Kopfschmerzen nicht mehr vorhanden sind und er sich viel vitaler fühlt.

Wir haben mit diesen tollen Neuigkeiten beschlossen noch einmal den Blutdruck von Dieter zu messen. Die Werte lagen nach 4 Wochen nun bei 129/84. Das waren großartige Werte für Dieter und er war überglücklich über diese Nachricht.

Wir waren sehr froh diesen Selbsttest gemacht zu haben. Wollten wir uns doch nicht nur auf die Erfahrungsberichte anderer Anwender verlassen. Dieters Gesundheitszustand hat sich durch die Einnahme von Detonic verbessert. Auch hatte Dieter keine Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten. Wir konnten diesen Selbsttest also mit einem zufriedenstellenden und positiven Ende abschließen.

Gibt es noch eine andere wirkungsvolle Alternative?

Wir konnten die Wirkung mit diesem Selbsttest eindeutig nachweißen. Wir wissen nun, dass es mit Detonic nicht nur möglich ist den Bluthochdruck zu senken, sondern auch die allgemeine Herzgesundheit zu verbessern. Wir möchten Ihnen jedoch auch noch eine wirkungsvolle Alternative vorstellen. Mit dieser Alternative beugen Sie einer Erkrankung Ihres Herz-Kreislaufsystems vor. 

Es trägt den Namen Blutamil-Komplex und ist ein Nahrungsergänzungsmittel made in Germany. Es ist reich an Vitamin-E und an Omega-3-Fettsäuren. Es wurde in der Vergangenheit bereits von uns getestet und unsere Leser beschreiben die Kapseln als sehr wirksam.

  Vergleichstabelle
 Detonic TabelleBlutamil Tabelle
ProduktDetonic
Blutamil
Wirkung Reguliert den Blutdruck
Steigert Wohlbefinden
Fördert Herz und Kreislauf
Reguliert den Blutdruck
Schützt den Cholesterin
Stärkt das Immunsystem
Mögliche
Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt60 Kapseln
60 Kapseln
Dosierung2 Kapseln täglich
2 Kapseln täglich
Reicht für
30 Tage30 Tage
Preis29,90 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
24,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Versand KOSTENLOS KOSTENLOS
Bewertung⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeit1-3 Tage1-3 Tage
VerlinkungJetzt-2 Dosen GRATIS sichern ButtonJetzt-2 Dosen GRATIS sichern Button

Liegen offizielle Detonic Test- und Studienberichte vor?

Im Jahr 2016 wurde in einer klinischen Studie die Wirksamkeit von Detonic getestet und auch nachgewiesen. Die Teilnehmer dieser Studie wurden in verschiedene Gruppen aufgeteilt. Einige Teilnehmer nahmen für 25 Tage ein Placebo ein und die anderen Teilnehmer nahmen für den gleichen Versuchszeitraum das Präparat ein.

Nachdem die Studie beendet war, konnte bei allen Teilnehmern die Detonic eingenommen hatten, ein verbesserter Blutdruck nachgewiesen werden. In der Vergleichsgruppe mit dem Placebo wurde nur bei einem Prozent ein besserer Wert gemessen.

Wurde Detonic von der Stiftung Warentest untersucht?

Im Januar dieses Jahres testete die unabhängige Verbraucherorganisation viele Präparate, die versprachen den Blutdruck zu senken. Jedoch war der Großteil dieser Tests verschreibungspflichtigen Medikamenten gewidmet. Auf der Internetseite der Stiftung Warentest sahen wir uns etwas genauer um.

Leider konnten wir keinen Hinweis finden, dass es eine Detonic Stiftung Wartentest Untersuchung stattgefunden hat. Wir nehmen also an, dass es keinen offiziellen Test gab.

Für wen sind die Kapseln gedacht?

Detonic Anwender Anwendung

Nicht nur ältere Menschen haben zu hohen Blutdruck. In den letzten Jahren tritt Hypertonie oft auch bei jüngeren Menschen auf. Die Ursachen sind hier oft, eine falsche Ernährung und zu wenig Bewegung. Detonic ist für Menschen gedacht, die bereits zu hohem Blutdruck haben und die ersten Symptome wie beschleunigten Herzschlag, verschwommene Sicht, chronische Müdigkeit, Kopfschmerzen oder eine Schwitzneigung merken.

Auch ist es möglich die Folgen einen Schlaganfall zu behandeln. Durch die Einnahme des Mittels kann das Gedächtnis verbessert werden und die Bewegungs- und Sprachregeneration optimiert werden.

Detonic Einnahme

Der Hersteller empfiehlt für die Detonic Einnahme jeden Morgen zum Frühstück 2 Kapseln mit viel Flüssigkeit einzunehmen. In unserem Selbsttest hat das unser Proband auch so gemacht und es fiel ihm sehr leicht, da die Kapsel eine angenehme, kleine Größe haben. Der Hersteller empfiehlt die Kapseln für mindestens 30 Tage einzunehmen.

Die Wirkung der Kapseln

Der Hersteller macht keine genauen Angaben, ab Detonic Wirkung zeigt. Denn diese hänge immer vom Anwender und dessen Hypertonie Stadium ab. Viele Anwender unserer Recherche berichteten jedoch von einer relativ schnellen Wirkung. Auch Dieter, unser Proband, konnte schon nach einer Woche eine Verbesserung feststellen. Er hat sich bereits nach kurzer Zeit viel fitter gefühlt.

Viele Anwender berichteten über eine erste leichte Senkung des Blutdruckes nach etwa sieben Stunden nach der Einnahme der Detonic Pulver Kapseln.

Detonic Inhaltsstoffe

Die schnelle Wirkung ist auf die besonderen Detonic Inhaltsstoffe zurückzuführen. Auf der Seite des Herstellers werden diese genauer erklärt. Dort werden Fischöl, Glycerin, Vitamin E, Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA als Inhaltsstoffe angegeben. Wir gehen jetzt auf jeden dieser Stoffe ein und erklären die Wirkung eines jeden Stoffes, der sich in den Kapseln befindet.

Fischöl: Viele medizinische Studien ergaben, dass sich durch Fischöl der Blutdruck um 2,1 / 1,6 mmHg senken lässt.

Glycerin: Glycerin ist ein Mittel, welches in der Medizin als blutdrucksenkendes Medikament angewendet wird. Die Verwendung dieses Stoffes im Detonic Pulver sorgt für eine dauerhafte Senkung des Blutdruckes, wenn das Präparat wie empfohlen eingenommen wird.

Vitamin-E: Dieses Vitamin kommt besonders oft in Beeren, Haselnüssen und Mandeln vor. Vitamin- E sorgt dafür, dass ein gesunder Blutdruck aufrechterhalten wird und ein erneuter Anstieg der Werte verhindert wird.

DHA: Die Fettsäure DHA ist ein wichtiger Baustein für die Netzhaut des Auges. Da bei Bluthochdruck diese Netzhaut oft geschädigt wird, beinhaltet das Präparat die Fettsäure DHA. So wird die Netzhaut beider Augen wieder gestärkt und mit der Zeit verbessert sich die Sehkraft.

EPA: EPA ist die Abkürzung für Eicosapentaensäure. Diese kommt vor allem in fetten Fischen vor. Hierzu zählen Hering, Lachs und Thunfisch. Durch die EPA wird die Gemütslage verbessert und diese spielt auch für die Herzgesundheit eine zentrale Rolle.

Die Zusammensetzung des Präparates erfolgt laut Hersteller auf einer streng wissenschaftlichen Basis. Nur so lassen sich auch die Erfolge dieses Präparates erklären.

Ist mit Nebenwirkungen und Risiken zu rechnen?

Während unserer Recherchen und auch während unseres Selbsttests sind bei keinem der Beteiligen Detonic Nebenwirkungen oder Risiken zu erkennen gewesen. Sollten irgendwelche Reaktionen auftreten, sind diese meist nur auf eine unbekannte Allergie zurückzuführen. Daher sollten Sie vor der Einnahme abklären, ob eine Überempfindlichkeit gegen eine der Substanzen besteht.

Wo können Sie Detonic kaufen? Apotheke, Amazon, Ebay

Detonic kaufen Preis Preisvergleich

Sie können über die Seite des Herstellers Detonic kaufen. Für unseren Selbsttest kauften wir das Präparat über den baaboo Shop. Die Bestellung verlief einwandfrei und unsere Bestellung war zudem auch abgesichert. Auf Amazon oder eBay wird dieses Präparat nicht angeboten. Unsere Recherchen ergaben, dass es außerdem auch nicht über Online Apotheken oder in stationären Apotheken zu kaufen ist.

Wie hoch ist der Preis der Kapseln?

Der Detonic Preis liegt beim Hersteller bei 39,00 Euro. Über den baaboo Shop erhalten Sie jedoch einen besseren Preis. Dieser liegt bei nur 29,95 Euro für eine große Dose mit 60 Kapseln. Dort finden Sie sogar Sparpackungen. Wenn Sie zwei Dosen bestellen erhalten Sie eine dritte Dose gratis. Bestellen Sie 3 Dosen erhalten Sie 2 Dosen kostenlos dazu. Das ist ein tolles Angebot.

Häufig gestellte Fragen

Bluthochdruck ist eine gefährliche und heimtückische Krankheit, da diese lange unentdeckt bleibt. Es können sich sehr schnell Folgekrankheiten aus der Hypertonie entwickeln, die auch tödlich enden können. Durch das Präparat Detonic kann Hypertonie sehr gut behandelt werden, sondern auch gegen Folgekrankheiten vorgesorgt und die eigene Gesundheit verbessert werden.

Uns ist klar, dass einige zukünftige Anwender trotzdem noch ein paar Fragen haben. Daher lesen Sie nun die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengefasst.

Ist Detonic ein seriöses Produkt oder fake?

Auch wenn es hin und wieder Produkte gibt, deren Versprechen nicht gehalten werden, so ist Detonic ein vertrauenswürdiges Produkt. Das hat gerade unser Selbsttest mit Dieter gezeigt. Seine Gesundheit hat sich durch Detonic maßgeblich verbessert.

Kann Detonic in Deutschland gekauft werden?

Ja, selbstverständlich. Am einfachsten kaufen Sie Detonic über den baaboo Shop. Nur hier erhalten Sie das Original Produkt und sparen zusätzlich auch noch. Dort erhalten Sie eine große Packung mit 60 Kapseln, die für zwei Monate ausreichen.

Was für Menschen haben Bluthochdruck?

Hypertonie hat oft unterschiedliche Ursachen. Zuviel Alkohol, oder das Rauchen tragen zu Bluthochruck bei. Aber auch Übergewicht spielt eine Rolle. Zusätzlich trägt auch falsche Ernährung zu Hypertonie bei. Detonic hilft allen diesen Menschen und verspricht hier eine effektive Behandlung.

Gibt es auch Kritik an Detonic?

Während unserer Recherche sind für auf einen kritischen Beitrag gestoßen. Dort hat die Dame jedoch die Einnahme bereits am zweiten Tag vergessen. Alle anderen Kunden sind von der Detonic Wirkung begeistert.

Wer sollte von einer Einnahme absehen?

Personen, die eine Allergie auf einen der Inhaltsstoffe haben sollten von einer Einnahme absehen. Frauen die schwanger sind oder stillen sollen vor der ersten Einnahme einmal mit dem Hausarzt sprechen.

Unsere Detonic Bewertung

Menschen, die ihren Bluthochdruck nicht behandeln spielen mit dem Tod. Denn Bluthochdruck begünstigt viele Folgeerkrankungen, wie Schlaganfälle oder Herzinfarkte. Medikamente verursachen oft starke Nebenwirkungen.

Da Detonic aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht treten hier keine Nebenwirkungen auf. Unser Selbsttest hat dies auch gezeigt. Sehr gut an dem Mittel ist die schnelle Wirkung des Präparates. Unser Proband konnte den Bluthochdruck innerhalb kurzer Zeit erheblich senken.

Unsere Bewertung fällt aufgrund der positiven Erfahrungen und dem Ergebnis unseres Selbsttests daher positiv aus. Wir können hiermit für Detonic eine ganz klare Kaufempfehlung aussprechen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here